JEDEN TAG AB 12 UHR TITELSEITEN GRATIS ALS PDF - DIREKT HIER!
......................................................................................................................................................................................................
Impressum Das Portal für Zeitungsgestalter als Startseite festlegen?
......................................................................................................................................................................................................

MEDIENSEITEN
FAVORITEN
MAGAZINE
SCHÖNES
  -----------  
Die schönsten Blätter im Netz

Warum Zeitungen im Internet lesen, die es einem schwer machen? Es gibt auch andere! In der Leiste links haben wir einige wirklich fantastische Blätter verlinkt. Falls Sie eine Zeitung wie gedruckt lesen wollen, empfehlen wir das Pressdisplay. Dort finden Sie einige deutsche und ganz viele internationale Zeitungen. Die Titelseiten sind immer gratis. Viel Vergnügen!

 

 

 

......................................................................................................................................................................

Die Society of News Design

Die deutschsprachige Sektion der Society of News Designvereinigt Zeitungsgestalter, Infografiker und Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auf den Internet-Seiten der internationalen Organisation findet man unter anderem einen Buchshop und die Gewinner des jährlichen Wettbewerbs The Best of Newspaper Design. Ein Link geht auch zum ADC (Art Directors Club) und zur SPD - das ist aber die Society of Publication Design...

 

.....................................................................................................................................................................

Das beste Typo-Glossar im Netz

In der Typographie hat sich eine Internetseite einen Namen gemacht, dessen Namen man erst einmal gar nicht versteht: Was soll das heißen: TypoGoemo? Wenn man nachschaut, stellt man fest, dass Goemo schnöderweise für Götz Morgenschweis steht, einen Karlsruher Schriftengestalter, der seine Kenntnisse hier dankenswerterweise allen Interessierten zur Verfügung stellt. Solide gebaut, schnell, informativ.


.....................................................................................................................................................................

Nachrichten nach Farben und Schriftgrößen

Nachrichtenwertung mal ganz anders: Wie man Headlines in automatisierter Form dazu verwendet, zwischen Inhalten zu gewichten, zeigt die Newsmap von Marumushi aus Japan. Die Headlines beruhen auf dem Newsdienst von Google, und die Oberfläche ist kinderleicht zu bedienen. Marumushi selbst sieht darin eine ironische Form von Nachrichtenwertung, aber entscheiden Sie selbst...

 

.....................................................................................................................................................................

Eine Design-Zeitung zum Download

Die Design-Zeitung "Coldtype" ist eine der schönsten überhaupt und trotzdem gänzlich gratis. Gedruckt wird sie allerdings allenfalls auf dem heimischen Drucker, denn sie wird eigentlich nur für Acrobat Reader fabriziert. Herunterladen kann man die pdf-Datei hier! Und wer Gefallen daran gefunden hat, kann sich unter "back issues" auch noch die alten Ausgaben herunterladen.

 

 

.....................................................................................................................................................................

Tolles Futter für die Augen

Ein ziemlich avantgardistisches Design-Magazin namens Sceyelines hat der Grafik-Designer Dirk Behlau kostenlos ins Netz gestellt. Jung und journalistisch vielleicht nicht ganz so gut ausrecherchiert, aber doch sehr sehenswert. Man kann allerdings nur noch die alten Ausgaben bestaunen, denn neue gibt's nicht mehr. Behlau macht jetzt noch hippere Sachen, die mit Newsdesign aber nur noch wenig zu tun haben.

 

.....................................................................................................................................................................

Wortspiele auf die typografische Tour

Am Anfang war das Wort Am. So beginnt das Buch "Der springende Punkt", das lauter Wortspiele typografischer Manier enthält. Ursprünglich unter dem Titel "Worte sehen, Worte lesen" in den Grafischen Werkstätten des Fachbereichs Design der FH Bielefeld unter der Leitung von Professor Uwe Göbel gestaltet, ist es jetzt auch als E-Book für kleines Geld erhältlich.

 

.....................................................................................................................................................................

Zeitungsabos können so cool und billig sein...

Um es vorweg klarzustellen: Wir haben nicht die geringsten wirtschaftlichen Beziehungen mit dem Unternehmen Pressdisplay. Denn unsere Empfehlung klingt vielleicht etwas werblich: Man kann dort für 10 Dollar im Monat ein Abonnement abschließen mit der Option, jeden Tag ein anderes Blatt zu lesen. Im Angebot sind aus Deutschland der Tagesspiegel, die Welt, die Süddeutsche, die Rheinische Post und ansonsten zig Zeitungen aus aller Welt. Bildet den Horizont und schult das Auge des Gestalters.

 

 

.....................................................................................................................................................................

Liegt die Zukunft der Zeitung in Flash?

Warum, bittschön, sollen Bilder in Zeitschriften unbeweglich bleiben und keine Töne von sich geben? Kann man doch mit Flash alles machen! Die Macher vom Magwerk wenden die Programmiersprache in sehr eindrucksvoller Form auf ihr Magazin Encore an. Sieht erst mal aus wie gedruckt. Ist aber viel mehr. Das Papier-Magazin Park Avenue nutzt diese Form der Darstellung schon für eine Preview. Eine andere kommerzielle Form einer Flash-Zeitschrift hat vor kurzem die MUSIKWOCHE mit ihrem Livepaper gestartet. Hier ist allerdings eine Anmeldung erforderlich. Der Gastzugang ist kostenlos und lohnt sich, denn so könnte das Newsdesign der Zukunft aussehen!

 

.....................................................................................................................................................................

Massig Freeware für Gestalter

Eine ganze Reihe von Programmen für Designer finden Sie völlig kostenlos im Internet. Die unserer bescheidenen Ansicht nach beste Zusammenstellung bietet das Portal "Designer in Action" in seiner Rubrik Downloads. Unter anderem bietet die Firma MicroType hier ein umfangreiches Typometer als PDF an, das man sich einfach auf Folie ausdrucken und wie ein stinknormales Typometer benutzen kann. Zum Anlernen von Praktikanten besonders geeignet ;-)

 

.....................................................................................................................................................................

Die Gegenwart ist toll - jedenfalls hier!

Mit nicht mehr als 2,50 Mark hat der Journalist Björn Brückerhoff vor ein paar Jahren ein Webmagazin gegründet, das inzwischen den Online-Grimme-Preis gewonnen hat und vielen großen der Branche vormacht, wie so etwas aussehen kann. Es heißt Neue Gegenwart und beschäftigt sich jeden Monat mit einem Schwerpunktthema. Die Autoren schreiben jung und frech, Brückerhoff selbst interviewt in jeder Ausgabe einen renommierten Medienvertreter. Lesenswert - und schön anzuschauen!

 

.....................................................................................................................................................................

 

 

 

Für Seiten, zu denen eine Verbindung per Link möglich ist,
und die nicht von unserer Blattwerkstatt stammen,
wird weder Verantwortung noch Haftung übernommen.